Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

SILBERBERG-KONKRET: „Der Andere könnte recht haben!“

Freitag, 12. Oktober 2018
„Der Andere könnte recht haben“. Dieser Satz stammt von dem renommierten Münchner Soziologen, Armin Nassehi. Er macht ihn zur Grundregel für ein erfolgreiches Gespräch in der Demokratie.
Man müsse akzeptieren, so Nassehi, „dass es auch andere Lösungen gebe“. Der Soziologe greift hierbei einen Leitgedanken des Philosophen Prof. Hans-Georg Gadamer auf.
Mehr denn je benötigt unsere Gesellschaft diesen demokratischen Grundgedanken. Auch und gerade beim Thema Silberberg sollte man alle Argumente dafür oder auch dagegen kritisch prüfen und zulassen. Die Gemeinderäte in Bad Schlema debattierten leidenschaftlich und mit Blick fürs Detail über den besten Weg für ihre Heimatgemeinde. Unter respektvoller Würdigung der Argumente für einen Bürgerentscheid, entschieden sie sich für die Beteiligung der Einwohner mit Hilfe des Anhörungsverfahrens als keinesfalls leichten, sondern eher herausfordernderen Weg. In den Einwohnerversammlungen wurden über die Fakten debattiert.
Ja, der Andere könnte recht haben.
Am Ende steht auf alle Fälle eine Entscheidung, bei der an erster Stelle das Allgemeinwohl steht.
neuestes Video
Ihre Anfragen
Für Ihre Fragen rund um das Thema „Silberberg” können Sie gern unser Kontaktformular nutzen. Wir bemühen uns, Ihre Anfragen zeitnah zu beantworten. Antworten auf häufige Fragen finden Sie in unserem F.A.Q. im Bereich „Antworten auf Ihre Fragen”.
aktuellster Eintrag
Obwohl sich die Städte Aue und Bad Schlema schon von der Einwohnerzahl stark unterscheiden, galt während der gesamten Verhandlungsdauer, über die zum 1. Januar 2019 anstehende Fusion, das strikte ...
Medien / Pressestimmen
Karikaturen
© 2016 wir-sind-silberberg.de